Magazin Thora

Ein Fenster um die universale Botschaft und Uhrsprung der Thora zu verstehen.

Magazin Thora

"כִּי-אָז אֶהְפֹּךְ אֶל-עַמִּים, שָׂפָה בְרוּרָה, לִקְרֹא כֻלָּם בְּשֵׁם יְהוָה, לְעָבְדוֹ שְׁכֶם אֶחָד.
קָרוֹב יְהוָה, לְכָל-קֹרְאָיו, לְכֹל אֲשֶׁר יִקְרָאֻהוּ בֶאֱמֶת."  צפניה ג'/ט'

Zephanja 3/9  
"Alsdann will ich den Völkern reine Lippen geben, dass sie alle sollen des HERRN Namen anrufen und ihm einträchtig dienen.
Psalm 145 /18: Der HERR ist nahe allen, die ihn anrufen, allen, die ihn mit Wahrhaftig anrufen."

 

Die Thora heisst 'Lehre', ein Lehrbuch für die ganze Menschheit wie wir - die Menschen das Ziel erreichen können - alle Menschen in Harmonie mit Moral und Gesetz leben im Einklang mit Gott und der Welt.

In diesem Magazin erklären wir was das Judentum ist, was es bedeutet Jude zu sein und allen Interessierten auch das jüdische Leben näher zu bringen. Wir gehen darauf ein was die Thora, das wichtigste Lehrbuch für die Juden, nicht nur den drei Weltreligionen lehren kann sondern auch allen Kindern dieser Welt.

Man muss nicht ein Jude sein um ein guter Mensch zu sein. Religion und Glaube spielen keine Rolle. Diese bringen uns nur eine Hilfeleistung und Anleitung, wie es auch Gesetze und Konventionen uns Regeln und Anleitungen geben, wie man sich untereinander verhalten soll.

Die Thora hat 613 Regeln und Gesetze nach welchen die Juden leben sollen. Sie gibt aber auch 7 Regeln für Bne-Noah (die ganze Menschheit) vor und 30-35 für Bet-Abraham für diejenigen, welche sich mit der Thora (altem Testament) identifizieren und an Gott glauben. "denn mein Haus wird heißen ein Bethaus allen Völkern"

Erklärungen über die Begriffe in diesem Teil finden Sie hier.

Anmeldung zum Yesch Newsletter

Werden Sie jetzt Mitglied

und profitieren Sie!